Der Mauerbau hat begonnen

Allerdings gehts hier weniger um einen antifaschistischen Schutzwall, hier entstehen die Außenwände unseres Eigenheims. Die erste Reihe wurde heute gesetzt, die Umrisse, Fenster und Türen sind schon zu erahnen. Jetzt nimmt das Ganze Gesicht an, in ein paar Tagen können wir durch unseren Rohbau stolzieren.

Es ist immer noch sagenhaft, wie schnell und unkompliziert alles voran geht. Ich hätte nicht erwartet, dass ein Hausbau so problemlos ablaufen kann. Aber genug gelobt, wir wollen ja keine schlafenden Hunde wecken.

Weiter unten gibts alle Fotos…

Natürlich werden wir überschüttet mit Rechnungen. Bauherren – die haben es ja! Anschluss an das Stromnetz? Kein Problem, macht einmal 1.800 Euro. Telefon? Klar, 500 Lappen. Wasser wollt ihr auch? Jetzt würde ich gerne einen Preis nennen, aber den kennen wir noch nicht. Macht aber nix, wird bestimmt teuer.

Das hält mich natürlich nicht davon ab, noch mehr Geld auszugeben. Ich möchte gern den gesamten Bau sowohl mit Fotos, als auch mit nem Zeitraffer-Video festhalten. Ab ins Netz, mal schauen, was es so gibt. Nach kurzer Suche habe ich eine bezahlbare Kamera gefunden. Folgende Anforderungen erfüllt die Kamera:

  • Aufnahmeintervall frei wählbar: Ja
  • Aufnahme auf Tageszeit begrenzen: Nein
  • Veröffentlichen der Fotos via WLAN: Nein
  • Stromversorgung über Netzteil: Nein (Batterien)
  • Zugriff via WLAN, um ein aktuelles Bild der Baustelle zu haben: Nein

Ich hätte mich nicht so sehr an dem Punkt „bezahlbar“ festklammern sollen, dann könnte der Hobel auch mehr. Jetzt muss ich halt einmal die Woche runterfahren und die Speicherkarte leeren, Batterien überprüfen und dann zuhause die Nachtzeiten rausschneiden. Aber was macht man nicht alles für ein Hausbauvideo, welches man sich nach Fertigstellung des Hauses vermutlich nie wieder anseht.

Wie gesagt, die Videos hängen jetzt immer eine Woche hinterher, aber hier schon einmal das Video, wie die Bodenplatte gegossen wurde:

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen