Dosen, Dosen, Dosen

Am Wochenende war es soweit, wir haben mit unserer „Eigenleistung“ begonnen. Um ein wenig Geld zu sparen haben wir entschieden, die gesamte Verkabelung im Haus selbst zu legen. Anhand der Grundrisse haben wir Steckdosen, Rolladenschalter, Lichtschalter, TV-, Telefon- und LAN-Dosen verteilt.

Bildquelle: Stihl024  / pixelio.de

Bildquelle: Stihl024 / pixelio.de

Der Anfang war leicht, anhand unserer Pläne haben wir die Stellen im Haus markiert und vorgebohrt. Der zweite Schritt wurde zur Belastungsprobe. Wir haben an einem Tag über 90 Dosen gebohrt, freigestemmt und vorgeschlitzt. Wie schwer doch so ne Bohrmaschine nach ein paar Stunden werden kann. Der Muskelkater ist selbst heute noch zu spüren.

Um nicht auf fremde Maschinen angewiesen zu sein, haben wir uns eine Bosch-Bohrmaschine gegönnt, ich bin davon ausgegangen, dass wir mit einem Marken-Gerät auf der sicheren Seite sind. Weit gefehlt, die Bohrmaschine hat nach vielleicht 30 Dosen direkt wieder schlapp gemacht. Also schnell zum Baumarkt, umtauschen. Natürlich geht das nicht so einfach, die Maschine muss zu Bosch geschickt werden, diese müssen die Ursache des Defekts finden. Es könnte ja auch eine Fehlbedienung vorliegen.

Nun gut, also mussten wir uns doch eine Bohrmaschine ausleihen, damit konnten wir die restlichen Löcher bohren.

Sonntags ging es dann wieder ins Haus, Unterputzdosen eingipsen. Glücklicherweise hatten wir schnelltrocknenden Gips, so dass wir immer nur Gips für 1-2 Dosen anrühren konnten. Zum Glück war der Gips aber bei Erreichen der Motiviations-Nulllinie zu Ende, im Laufe der Woche müssen wir die restlichen Dosen noch eingipsen. Nächstes Wochenende werden wir dann anfangen, die Kabelkanäle zu schlitzen.

Zufällig traf ich gestern noch unsere Zimmerleute. Durch Verzögerungen auf einer anderen Baustelle können die Jungs ggf. schon Mittwoch anfangen, unseren Dachstuhl zu stellen. Dieser sollte dann also Ende der Woche stehen. Das Richtfest kann also so langsam kommen.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen