Go, Go, Go!

Geduld ist eine Tugend – leider ist diese Tugend spurlos an mir vorbeigegangen. Laut Hausbauvertrag müssten wir gerade in der zweiten Bauwoche sein. Bisher ist jedoch rein gar nichts passiert. So langsam scheint auch unser Bauträger zu merken, dass wir für das viele Geld tatsächlich auch ein Haus als Gegenleistung haben wollen, zumindest suggeriert das der heutige Anruf des Bauleiters. Woran es auch immer bisher gelegen hat, ist jetzt offenbar gelöst, der Tiefbauer kann nächste Woche anfangen, die Erdarbeiten durchzuführen.

Am Montag treffen sich viele ganz wichtige Menschen (Vermesser, Bauleiter und vielleicht auch noch der Briefträger), um die Grobabsteckung vorzunehmen, Dienstag oder Mittwoch rückt dann der Tiefbauer an.

Loch buddeln, Bodenplatte gießen, Haus draufstellen. Sollte ja eigentlich nicht so schwer sein.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf die ganzen Probleme, die während der Bauphase auf uns zu kommen. Das Warten, während rein gar nichts passierte, ist definitiv schlimmer.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen